Hofmann - Bau Sachverständigen Ingenieurbüro Hofmann - Bau Sachverständigen Ingenieurbüro Hofmann - Bau Sachverständigen Ingenieurbüro Hofmann - Bau Sachverständigen Ingenieurbüro Hofmann - Bau Sachverständigen Ingenieurbüro

Kleiner Schaden – große Wirkung

Durch das frühzeitige Erkennen der Schäden können größere Schadensauswirkungen verhindert werden und somit Kosten der Instandsetzung eingespart werden, wie in folgenden Beispielen erläutert:

Ort des Schadens nicht ausgebautes Dachgeschoss
Schaden Pilzbefall mit gewachsenen Fruchtkörper
» Gesundheitsschädigend
» Standsicherheitsrisiko der Gebäudeteile
Ursache Undichtigkeiten in der Dachhaut (Dachziegel fehlt)
Sanierung » Dachabdichtung
» großflächiger Austausch geschädigter Bauteile (kann unter Umständen auch Anorganische Materialen betreffen z.B. Mauerwerk)
» ggf. Meldepflicht bei Behörde erforderlich
 
Ort des Schadens Dachgeschoss
Schaden Versottung des Schornsteinmauerwerkes (vor allem im Dachdurch-dringungsbereich)
» Brandgefahr
» Standsicherheitsrisiko der Bauteile
Ursache alterungsbedingte Undichtigkeiten im Dachanschlussbereiches
Sanierung » Schornsteininstandsetzung (ggf. neue Herstellung oder Einzug Edelstahlschornstein)
» Erneuerung Dachanschlussbereich
 
Ort des Schadens Kellergeschoss
Schaden Durchfeuchtung des Kellermauerwerkes und Fussbodens sowie Putzabplatzungen und -ausblühungen
» Gesundheitsschädigend
» Standsicherheitsrisiko der Gebäudeteile
Ursache schadhafte vertikale und horizontale Bauwerksabdichtungen
Sanierung » Mauerwerksabdichtungen und Trockenlegung
» Belüftung der Kellerräume
 
Ort des Schadens Kellergeschoss
Schaden Pilzbefall (ggf. echter Hausschwamm) an Wänden, Kellertür und auf Fußboden feststellbar, da Kellermauerwerk stellenweise feucht und das Raumklima allg. feucht
» Gesundheitsschädigend, echtem Hausschwamm besteht Meldepflicht
» Standsicherheitsrisiko der Gebäudeteile
Ursache » Schadhafte vertikale und horizontale Bauwerksabdichtungen
» fehlende Belüftung
Sanierung » Entfernen aller geschädigten Bauteile und Ersatz dieser
» Mauerwerksabdichtungen und Trockenlegung
» Belüftung der Kellerräume
 
Ort des Schadens Dachgeschoss
Schaden Brandgefahr, da Brandlasten und längerer Aufenthalt von Personen feststellbar
Ursache fehlende Brandabschottung, sowie fehlende Flucht- und Rettungswege für Nutzung der Räume
Sanierung » Entfernung der Brandlasten und Verhinderung des längeren Aufenthalts von Personen oder
» Nutzungsänderung der Dachräume, Erstellung und Umsetzung eines Brandschutzkonzeptes
 
Ort des Schadens Flachdach
Schaden Pflanzen- und Moosbewuchs, durch Überlaufen des Regenwassers Schädigungen an angrenzenden tragenden Bauwerksteilen festzustellen » Standsicherheitsrisiko
Überlauf ggf. Grund für überfrierende Nässe im Winter im Gehwegbereich » Verkehrssicherheitsrisiko
Ursache » schadhafte Fallrohrableitung
» stehendes Wasser und Verstopfungen auf Dachhaut
» fehlende, regelmäßige Reinigung der Entwässerung
Sanierung » Entfernen des Oberflächenbewuchses und aller geschädigten Bauteile und Ersatz dieser
» Regelmäßige Reinigung der Entwässerung
 
Ort des Schadens Dachbereich
Schaden Rissbildungen und Ausplatzungen an den Gratziegeln feststellbar, ein Gratziegel bereits heruntergefallen, Windfeder am Giebel Ri. München ist stark ausgewittert und lose, die Ortgangverschalung ist stark ausgewittert und vermorscht,
» Gefahr durch Herabfallende Bauteile (Verkehrssicherheit) sowie der Standsicherheit tragender Bauwerksteile!
Ursache alterungsbedingte Verwitterungserscheinungen
Sanierung Austausch bzw. Ersatz geschädigter Bauteile
 
Ort des Schadens Dachbereich
Schaden Die Dachziegel rutschen herunter aufgrund des Alters und da in den letzten Jahren auch keine Wartung oder sonstiges durchgeführt wurde
» Gefahr durch Herabfallende Bauteile
Ursache alterungsbedingte Verwitterungserscheinungen
Sanierung Austausch bzw. Ersatz geschädigter Bauteile

Näheres erfahren Sie unter Bauwerksprüfung.


Impressum • © powered by Server-Team